8./9.12.2018: Die Scuola d’Armi zu Gast bei Raffaele Marchese und Maestro Irmino

Am 8. und 9. Dezember war die Scuola d’Armi Tigre di Giada eingeladen, bei einem von der Schule Samurai-Go-nin in Ottenburg bei Eching ausgerichteten Seminar zum „coltello e bastone siracusano“ teilzunehmen. Die Vranstaltung war in mehrfacher Hinsicht sehr spannend und interessant: Zum Einen war es uns hier zum ersten Mal möglich, den Gründer der Samurai-Go-Nin Antonio Marchese (selbst Sizilianer) kennenzulernen. Antonio beschäftigt sich zusammen mit einigen Schülern neben seinem normalen Kampfkunstangebot zusätzlich mit Stock und Messer aus Syrakus, wie es von Maestro Raffaele Irmino gelehrt wird. Zum Zweiten wurde das Seminar von Maestro Raffaele Irmino selber abgehalten, den wir ebenfalls zum ersten Mal persönlich treffen durften. Beide haben wir als sehr freundliche und offene Menschen erleben dürfen, die viel tiefes Wissen über alle gezeigten Techniken demonstrierten.
Wir hoffen sehr, dass uns beide Kontakte für einen zukünftigen, fruchtbaren Ideenaustausch noch lange erhalten bleiben werden!


Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPostComments() expected to be a reference, value given in /homepages/26/d42795406/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286